Sen II S Standard

Ulrich und Monika wechselten im August 2009 nach zahlreichen Breitensportturnieren (z.B. 2008 1. TSZ Freising (Platz 3), 2009 TSA Weilheim (Platz 1), 2009 TC Laaber (Platz 1) in den Turniersport.






August: Stuttgart, 142/144. Platz von 219 Paare (WDSF)

Februar: Neumarkt 1. Platz (Aufstieg in die S-Klasse Sen. II Standard)

Januar: Stockdorf 2. Platz




Dezember: Nürnberg, Platz 2 Sen II A Standard (Bayernpokal)

August: Stuttgart, 166. Platz von 227 Paare (WDSF)

August: Stuttgart, 26. Platz von 66 Paare (A-Klasse)

Juli: Regensburg, Platz 2

April: Königsbrunn, Platz 1




Mai: Erlangen, 3. Platz Sen II A Standard

Mai: Fürth, 3. Platz Sen II A Standard

Juni: Unterschleißheim, 3. Platz Sen II A Standard

August: Stuttgart, 202. Platz von 250 Paare, WDSF

Dezember: Fürth, 3. Platz Bayernpokal Sen II A Standard



Mai: Bayreuth, 7. Platz Sen II A Standard (BDD)

August: Stuttgart, 66/67. Platz Sen II A Standard (GOC)

November: Gammelsdorf, 5. Platz Sen II A Standard



März: Rosenheim, 3. Platz Sen C Latein (Bay. Meisterschaft)

Platz 3 Sen C Latein (Bay. Meisterschaft)

Platz 3 Sen C Latein, Unterschleißheim

06/2014 Aufstieg in B-Klasse Latein




2013 Platz 6 Sen II B Standard in Neumarkt

Platz 1 (B-Standard) BDD Bayreuth

Platz 2 und Platz 3 (B-Standard) MTW-Wochenende

September: Königsbrunn: Platz 2 und Platz 3 (B-Standard)

November: Platz 3 (C Latein), Roth

Dezember: Platz 3 (B Standard), Erlangen

Dezember Aufstieg in die A-Klasse Standard




Februar Aufstieg in die B-Klasse Standard

März Platz 6-8 (D-Latein) in Berlin

April  Aufstieg in C-Klasse Latein





Blaues Band der Spree: Platz 10 (Latein)

Lechtanz-Festival – Latein: Platz 1, Standard: 2 x Platz 2

Gammelsdorf: Platz 1 und Gewinner des Hallertauer Hopfenpokals




Platz 3 in Nürnberg (Bayernpokal)

Platz 6 in Roth (Bayernpokal)